1. Úvod
  2.  » Aluminium-Fenster

ALUMINIUMSYSTEME – PONZIO

Besonders hervorzuheben sind die feuerfesten Beschläge, die auf dem System Ponzio NT 78EI. Diese Systeme zeichnen sich durch optimale Wärmedämmung, Materialbeständigkeit und Beschichtungen aus. Die aus diesen Profilen hergestellten Holzprodukte sind in einer breiten Palette von RAL-Farben und holzähnlichen Dekoren erhältlich. Tür- und Fensterprofile können mit einer Wärmedämmung versehen werden. Auf Kundenwunsch werden Tür-, Fenster- und Fassadensysteme mit normalem, einbruchsicherem, sicherem oder anderem Glas verglast.

PT 50

Aluminiumprofilsystem ohne Wärmedämmung. Es ist hauptsächlich für den Bau von Innenräumen bestimmt. Es wird auch für Schiebetüren (manuell oder automatisch betätigt), Pendeltüren und Rauchdicht.

Das PT50-System ermöglicht die Verwendung von Glaspaneelen, Aluminiumpaneelen, Sandwichpaneelen, Möbeln, Gipsplatten und Polycarbonat 1-40 Millimeter dicke Platten. Die Bautiefe der Profile – für Rahmen und Fensterflügel – beträgt 52-60 mm.

PT50 ist sowohl ein Drehtürsystem als auch ein koplanar Flügeltür. Der Vorteil der axial gelagerten Scharniere ist die einfache Montage und Einstellung in drei Ebenen.

PT 60

Das System ist für Außenbauteile konzipiert, die eine Wärmedämmung benötigen.

Die Drei-Kammer-Struktur verbessert die Funktionsweise des Systems. Die zusätzliche Kammer erhöht die Steifigkeit, so dass der PT 60 für die Herstellung großer Strukturen verwendet werden kann.

Das System ermöglicht die Herstellung von Fensterkonstruktionen sowie von nach außen öffnenden Einzel- und Doppeltüren mit unterschiedlichen Schwellenlösungen. Es ist auch möglich, Türen mit einem zentralen Nutbeschlag (sog. Silber) herzustellen.

PE 68 HI

Ein System mit einer Dreikammer-Profilstruktur mit einer Beschlagsnut im „Euro“-Standard und einer Beschlagsnut, das in Balkontüren und Fenstern aus PVC oder Holzprofilen eingesetzt wird.

Die Bautiefe der Profile für die Rahmen beträgt 68 mm und für die gedrehte Doppellinie 76 mm. Die thermische Trennung von 32 mm, breiter als beim System PE 60, und die Zweikomponenten-Mitteldichtung garantieren hohe thermische Parameter.

Durch die Modernisierung der Dichtungselemente entfällt die Notwendigkeit der Verwendung von Auffangwannenwas sich positiv auf die Ästhetik der Fassade auswirkt. Das System ermöglicht die Verwendung einer breiten Palette von Armaturen und erleichtert deren Einbau. Drei-Kammer-Konstruktion von Systemprofilen Ponzio PE 68 gewährleistet eine hohe Steifigkeit der Formen und ermöglicht so die Artikulation großer Strukturen.

In der Ausführung PE 68 HI – mit Glaskammerverschluss und Dämmeinlage in den Kammern des Uf-Profils – liegt der Wert bei 1,4 W/m2K.

PE68

Ein wärmegedämmtes 3-Kammer-System für den Türenbau. Das System hat die Struktur herkömmlicher Flachprofile (Lichtraumprofil falcu beträgt 18 mm) und die Möglichkeit der Verwendung von Verglasung Leisten in die Nut der Euro-Norm.

PE68 verwendet profilierte thermische Abstandshalter mit einer Breite von 24 mm. Speziell entwickelte, kompatible Profile ermöglichen eine einfache Verbindung der Tür mit der Vitrine. Die Bautiefe der Profile für Rahmen und Fensterflügel beträgt 68 mm.

Das System kann eine breite Palette von Beschlägen und Türschlössern verwenden.

PE 68 ermöglicht die Ausbildung von Eckverbindungen, Gekräuselt und verdreht.

Wärmeübergangskoeffizient des Rahmens Uf = 1,8 W/m2K

PE 78N

Ein System mit einer Dreikammer-Profilstruktur mit einer Beschlagsnut im „Euro“-Standard und einer Beschlagsnut, das in Fenstern und Balkontüren aus PVC oder Holzprofilen eingesetzt wird.

Es ist für den Bau von Fenstern mit sehr hohen Anforderungen an die Wärmedämmung konzipiert.

Die Bautiefe der Profile beträgt bei Rahmen 78 mm, bei Flügeln 86 mm.

Verwendung von 42mm Mehrkammer-Thermo Abstandshalter und eine Zweikomponenten-Mitteldichtung ermöglichen eine hohe Wärmedämmung. In der Ausführung PE 78N beträgt der Wärmedurchgangskoeffizient des Rahmens Äh, 1,3 W/m2K. In der wärmeren Version ist PE 78N+ mit Glaskammerverschluss Äh, 1,0 W/m2K.

PE 78

Ein System mit einer Dreikammer-Profilstruktur mit einer Beschlagsnut im „Euro“-Standard und einer Beschlagsnut, das in Balkontüren und Fenstern aus PVC oder Holzprofilen eingesetzt wird.

Die Bautiefe der Profile beträgt bei Rahmen 68 mm und bei Flügeln 76 mm. Die thermische Trennung von 32 mm, breiter als beim System PE 60, und die Zweikomponenten-Mitteldichtung garantieren hohe thermische Parameter.

Durch die Modernisierung der Dichtungselemente entfällt die Notwendigkeit der Verwendung von Auffangwannenwas sich positiv auf die Ästhetik der Fassade auswirkt.

Wärmeübergangskoeffizient des Rahmens Uf von 1,0 W/m2K.

PE 78

Ein System mit einer Dreikammer-Profilstruktur mit einer Beschlagsnut im „Euro“-Standard und einer Beschlagsnut, das in Fenstern und Balkontüren aus PVC oder Holzprofilen eingesetzt wird.

Die Bautiefe der Profile für Blendrahmen beträgt 60 mm, für Flügel 68 mm. Der thermische Abstandhalter ist mit 24 mm breiter als beim System PE 52 und die zweikomponentige Mitteldichtung garantiert hohe thermische Parameter.

BRANDKLASSE: EI15; EI30; EI45; EI60; EI90; EI120

SL 1600

Ein System mit einer Dreikammer-Profilstruktur mit einer Beschlagsnut im „Euro“-Standard und einer Beschlagsnut, das in Balkontüren und Fenstern aus PVC oder Holzprofilen eingesetzt wird.

Die Bautiefe der Profile beträgt bei Rahmen 68 mm und bei Flügeln 76 mm. Die thermische Trennung von 32 mm, breiter als beim System PE 60, und die Zweikomponenten-Mitteldichtung garantieren hohe thermische Parameter.

Durch die Modernisierung der Dichtungselemente entfällt die Notwendigkeit der Verwendung von Auffangwannenwas sich positiv auf die Ästhetik der Fassade auswirkt.

Äh, liegt bei 2,1 W/m2K und bei der HI-Version bei 1,8 W/m2K

PE 96

Ein Fenstersystem, das die höchsten Anforderungen an die Wärmedämmung erfüllt – konzipiert für Konstruktionen in energieeffizienten und passiven Gebäuden (U_w <0,8 W/m2K).

Die Bautiefe der Profile beträgt bei Rahmen 96 mm, bei Flügeln 106 mm.

Der 62 mm breite Mehrkammer-Wärmeabstandhalter und die zweikomponentige Mitteldichtung ermöglichen eine hohe Wärmedämmung.

Eine breite Palette von Verglasungen ermöglicht die Verwendung von Füllungen mit einer Dicke von bis zu 84 mm.

Das System hat zwei Varianten: passiv und passiv + Anwendung, je nach den Anforderungen an die Höhe der Energieeinsparung